Natur-Kompendium

Sheabutter: Ein Allroundtalent mit heilender Wirkung

Sheabutter

Der Trend geht nicht nur bei Lebensmitteln wieder in Richtung Bio, auch bei der Hautpflege setzen viele Kosmetikhersteller wieder vermehrt auf Natürlichkeit. Ein beliebter Inhaltsstoff bei Cremes und Haarpflegeprodukten ist Sheabutter. Aber man muss gar nicht zu verschiedenen Produkten mit Sheabutter greifen - man kann sie einfach pur verwenden. Ob zur Hautpflege, Haarpflege oder sogar als Heilmittel, Sheabutter ist ein echter Allrounder. Sie besitzt zahlreiche Inhaltsstoffe, die feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend wirken. Mehrere Studien haben die Wirksamkeit der Sheabutter bestätigt. Die Frauen in Afrika schwören seit je her auf die Kraft der Sheabutter und der Karitébaum ist dort sogar heilig. Sheabutter ist aber nicht nur zur äußeren Anwendung geeignet, mit unraffinierter Sheabutter kann man sogar kochen und braten und sie wird immer häufiger als Ersatzstoff für Kakaobutter, beispielsweise in Schokolade, oder als Ersatz für Olivenöl verwendet.

Was ist Sheabutter?

Jeder hat schon einmal von ihr gehört, doch die wenigsten wissen, was Sheabutter genau ist - bzw. woraus Sheabutter gewonnen wird. Die Sheabutter kommt aus Afrika und wird dort aus den Fruchtkernen des Karitébaums hergestellt. Das Fruchtfleisch ist übrigens essbar und schmeckt süß. Die Bäume, die hauptsächlich in der Sudanzone südlich der Sahara wachsen, können bis zu 300 Jahre alt werden und tragen erst nach rund 20 Jahren überhaupt zum ersten Mal Früchte. Man unterscheidet zwischen zwei Sorten: Vitellaria paradoxa subsp. paradoxa wächst nur in Westafrika, Vitellaria paradoxa subsp. nilotica nur in Ostafrika. Geerntet werden die Früchte des Baumes zwischen April und Juni. Die Kerne dürfen nur von Frauen zu unraffinierter Sheabutter verarbeitet werden. Um die Sheabutter zu gewinnen, werden die Kerne zunächst geröstet und anschließend mit Wasser zu einem bräunlichen Brei zerstoßen. Dieser wird solange aufgekocht, bis das Sheaöl abgeschöpft werden kann. Erst beim Abkühlen wird aus dem Sheaöl die bekannte Sheabutter. Im unraffinierten Zustand ist sie gelblich, wird sie weiterverarbeitet entsteht die weiße Farbe. Unraffinierte Sheabutter ist übrigens mehrere Jahre haltbar. Man kann sie bei Raumtemperatur lagern, da es sich aber um ein Naturprodukt ohne künstliche Konservierungsstoffe handelt, empfiehlt sich auch eine Lagerung im Kühlschrank, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Wirkung der Sheabutter

Die Wirkung der Sheabutter ist auf ihre wertvollen und vor allem feuchtigkeitsspenden Inhaltstoffe zurückzuführen. Sie besitzt von allen Pflanzenfetten mit 11% den höchsten Anteil von unverseifbaren Bestandteilen, weswegen sie sich zur Pflege aller Hauttypen eignet. Nebenbei ist sie sehr reichhaltig an diversen Vitaminen und Mineralstoffen:

  • Hohe Mengen an Triterpenen und Triterpenalkoholen
  • Stearinsäure
  • Linolensäure
  • Palmitinsäure
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Vitamin E
  • Beta-Carotin
  • Allantoin

Besonders hervorzuheben ist Vitamin E, denn dadurch eignet sich Sheabutter speziell zur Hautpflege sehr gut. Hat man die Sheabutter einmal aufgetragen und sie ist in die Haut eingezogen, hat man sie mit einer schützenden Schicht versehen, die sich nicht wieder abwaschen lässt. Die wertvollen Inhaltsstoffe können so perfekt in die Haut eindringen, isolierend gegen Umwelteinflüsse wirken und sogar zur Zellregenration beitragen. Im Ursprungsland der Sheabutter, Afrika, verwenden die Menschen sie schon immer, um ihre Haut zu pflegen und vor der Witterung zu schützen. Der Sheabutter wird auch eine Anti-Aging-Wirkung zugeschrieben: sie kann durch ihre wertvollen Inhaltsstoffe der Faltenbildung und damit dem Alterungsprozess aktiv entgegenwirken.

Doch auch Allantoin darf nicht unterschätzt werden. Dieser Bestandteil wirkt entzündungshemmend und hat einen positiven Einfluss auf die Wundheilung, weswegen Sheabutter auch bei trockener und zu Ekzemen neigender Haut, sowie bei Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriasis Linderung verschaffen kann. Auch bei Narben ist Sheabutter wirksam, da sie sie verringert.

Die Sheabutter ersetzt zwar keine Sonnencreme, allerdings besitzt sie einen natürlichen Sonnenschutz. Die Haut wird nicht nur leicht geschützt, sondern zugleich auch mit Feuchtigkeit versorgt. Viele Kosmetik- und Hautpflegeprodukte hierzulange enthalten bereits Sheabutter, allerdings ist diese meist raffiniert. Speziell von der Wirkung der unraffinierten Sheabutter profitiert man jedoch; bei der Weiterverarbeitung verliert die Sheabutter wichtige Bestanteile, zum Beispiel das Beta-Karotin.

Unser Bestseller
Jetzt bei Amazon mit AmazonPrime bestellen!
NaturaForte Shea Butter 250g - Rein und Natürlich - Kaltgepresst & Unraffiniert - Spendet Feuchtigkeit - Vegan - Body Butter Karite Männer und Frauen - Trockene Haut - Sheabutter Roh Parfümfrei

NaturaForte Shea Butter 250g - Rein und Natürlich - Kaltgepresst & Unraffiniert - Spendet Feuchtigkeit - Vegan - Body Butter Karite Männer und Frauen - Trockene Haut - Sheabutter Roh Parfümfrei

von Görges Naturprodukte GmbH

43 Kundenrezensionen

  • HERVORRAGENDES PREIS LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Unsere reine und absolut natürliche Shea Butter wird aus der Frucht des Karite Baumes kalt gepresst und bleibt roh und unraffiniert. Dieses Kosmetik Produkt ist vegan, reich an Vitaminen und kann als Mittel zur Pflege eingesetzt werden. Vor allem für trockene Haut im Gesicht, an den Händen, als Lippenbalsam oder als reine Body-Lotion kann die Butter Cream eingesetzt werden. Auch zur Herstellung von Roh-Seife, als Massage-Creme oder zur Körperpflege
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN: Unsere Sheabutter ist als Bodybutter vollkommen rein und natürlich. Es werden keine künstlichen Zusätze verwendet und auch keine Zusatzstoffe zur Veränderung von Geruch oder Farbe eingesetzt. Unser Produkt ist Parfümfrei und ein Garant der veganen Pflege. Der teilweise intensive Geruch der natürlich kaltgepressten Shea Butter ist ein Qualitätsmerkmal des Naturproduktes und lässt sich mit parfümierten Cremes nicht vergleichen
  • PREMIUM - QUALITÄT von NATURAFORTE: Unsere Produkte werden in Deutschland hergestellt, unsere Produktion ist nach HACCP geprüft und unterliegt regelmäßigen Kontrollen. Wir sind ein Familienunternehmen aus dem deutschen Mittelstand und verpflichten uns zu natürlichen und reinen Nährstoffen. Unsere Body Butter ist feuchtigkeitsspendend und wohltuend für Gesicht, Haut und auch Haare. Auch bei Sonnenbrand oder Insektenstichen geeignet. Ideal für Lippenbalsam, Spülungen und Gesichtscremes
  • DIREKTER SERVICE NAH AM MENSCHEN: Unsere Mitarbeiter sorgen sich um Ihre Rückfragen und kümmern sich um Ihre Probleme - Bei uns sind Sie keine Nummer, die anruft, sondern eine Person, die reden möchte - Der Sofortversand erfolgt binnen 24 Std. - Kostenfreie Hotline 0800 450 415
  • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Falls Ihnen unser Produkt wider Erwarten nicht gefällt, sind Sie durch unsere GARANTIE abgedeckt. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld umgehend zurück
EUR 9,90
- EUR 5,00
EUR 14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Anwendung von Shea Butter

Mit ihrem von Natur aus süßlichen, nussigen Geruch hat die Sheabutter viele Anwendungsgebiete. Sheabutter ist nicht nur zur äußerlichen Anwendung geeignet, sondern wird - speziell in Afrika - noch zum Kochen verwendet. Außerdem findet man sie auch auf der Zutatenliste von Schokolade, dort wird sie manchmal anstatt Kakaobutter verwendet. Man muss auch nicht zwangsläufig zu Kosmetika mit Sheabutter greifen, sondern kann sie einfach pur verwenden. Allerdings sollte man hier darauf achten, nur die reine, unraffinierte Sheabutter zu verwenden.

Sheabutter für die Haut:

Wegen der zahlreichen, positiven Eigenschaften der Sheabutter eignet sie sich bestens zur Hautpflege. Besonders trockene und beanspruchte Haut wird sich über Sheabutter freuen. Aber auch bei Sonnebrand, Neurodermitis, Gelenkschmerzen oder der Behandlung von Narben hat sich Sheabutter bewährt. Die feste Sheabutter schmilzt bei 28 - 32 Grad und kann daher einfach wie eine Creme aufgetragen werden. Da es sehr lange dauert, bis Sheabutter komplett eingezogen ist, trägt man sie am besten vorm Schlafengehen als Nachtpflege auf.

Wer nun glaubt, Sheabutter sei nur etwas für trockene Haut, liegt falsch. Auch bei Mischhaut und Akne ist sie durchaus beliebt, da sie durch ihre Inhaltsstoffe entzündungshemmend wirkt. Außerdem ist sie nicht komedogen, bedeutet, sie verstopft die Poren nicht. Dennoch sollte man sie bei Mischhaut und Akne dünner auftragen, um die Haut nicht zu beschweren. Idealerweise wird Sheabutter hier auf feuchter Haut angewendet, da man so nur eine geringe Menge braucht und sie besser von der Haut aufgenommen wird.

Ein Wundermittel gegen die Hautalterung ist auch Sheabutter nicht, allerdings können kleine Fältchen durch die regelmäßige Anwendung gemindert werden. Wird die Haut älter, verliert sie ihre Elastizität und die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern, wodurch es zu Falten kommt. Die Haut wird dank der Sheabutter aber mit zusätzlicher Feuchtigkeit versorgt, was die neuerliche Faltenbildung verzögert. Außerdem dringen die Inhaltsstoffe tief in die Haut ein und tragen damit zu einem verbesserten Hautbild bei. Vitamin E und Beta-Carotin sind natürlich Antioxidantien und helfen der Haut, sich vor freien Radikalen, die mit für die Hautalterung verantwortlich sind, zu schützen.

Sheabutter für die Lippen:

Wer im Herbst und Winter unter spröden, trockenen Lippen leidet, sollte es einmal mit Sheabutter versuchen. Durch ihre feuchtigkeitsspendenden und wundheilenden Eigenschaften werden trockene Lippen samtweich gepflegt und bekommen ihren natürlichen Glanz wieder. Außerdem wird eine Barriere gegen Wind und Wetter gebildet. Dank ihrer festen Konsistenz lässt sie sich wie ein Lippenbalsam anwenden.

Sheabutter für die Haare:

Was gut für trockene Haut ist, hilft auch bei trockenen und strapazierten Haaren. Besonders bei splissgeplagtem und brüchigem Haar kann Sheabutter helfen, aus den strohigen Spitzen wieder fließendes Gold zu machen. Natürlich ist sie kein Wundermittel, das Spliss wieder kitten kann, aber sie kann helfen, ihn zu verhindern. Sheabutter kann als Maske oder als Leave-In verwendet werden. Als Maske lässt man sie am besten über Nacht, mindestens aber eine halbe Stunde lang, einwirken. Dazu vorm Schlafengehen etwa einen Esslöffel Sheabutter ins trockene oder angefeuchtete Haar geben und am nächsten Tag einfach mit der gewohnten Haarwäsche auswaschen. Auch als Leave-In und zu täglichen Pflege eignet sich Sheabutter, um fliegende Haare zu bändigen und ihnen einen leichten Glanz zu geben. Dazu eine Messerspitze Sheabutter zwischen den Fingern verreiben und anschließend in den Haarenden verteilen. Bei Menschen mit eher feinen Haaren ist allerdings Vorsicht geboten: da Sheabutter langsam einzieht, besser nicht zu viel verwenden, sonst sieht es schnell fettig aus.

Sheabutter für Gelenke und Narben:

Wer Rheumapatient ist oder unter schmerzenden Gelenken leidet, kann ebenfalls zu Sheabutter greifen. Durch die entzündungshemmenden Inhaltsstoffe können Gelenkschmerzen bei regelmäßiger Anwendung gelindert werden. Zudem kann man da schmerzende Gelenk beim Eincremen zugleich mit einer kleinen Massage verwöhnen, was ebenfalls die Schmerzen lindern kann.
Bei verhärtetem Narbengewebe sorgt die Sheabutter dafür, dass es wieder weicher und nachgiebiger wird. Somit werden Narbenschmerzen gelindert. Das ist aber noch nicht alles: Sheabutter sorgt dank ihrer Inhaltsstoffe auch dafür, dass sich die Farbe der Narbe wieder der Haut angleicht. Auch bei einer Schwangerschaft kann Sheabutter helfen, die Risse im Gewebe zu vermindern. Durch das Eincremen mit Sheabutter wird die Haut elastischer und weicher und es kommt seltener zu Schwangerschaftsstreifen.

Sheabutter für Haustiere:

Haben Sie schon einmal daran gedacht, ihren besten Freund mit Sheabutter zu versorgen? Speziell Hundehalter sollten es sich einmal durch den Kopf gehen lassen, Sheabutter ist nämlich auch für Hundepfoten gut. Gerade im Winter sind diese durch Eis, Schnee und Streusalz strapaziert. Durch die heilende Wirkung der Sheabutter können Sie ihrem Vierbeiner im Vorfeld durch das Eincremen der Pfoten mit Sheabutter eine Schutzbarriere schenken und im Nachhinein Linderung der geplagten Pfoten verschaffen.

Sheabutter zum Kochen:

Was vor ein paar Jahren noch ungewöhnlich war, ist heute schon in manchen Küchen an der Tagesordnung: das Zubereiten von Gerichten mit Sheabutter. Im ersten Moment klingt es vielleicht falsch, dass man etwas, das man im Bad verwendet auch in der Küche zum Einsatz kommt - aber mit Kokosöl ist es dasselbe. Reine, naturbelassene Sheabutter kann man genau wie Kokosöl oder Kakaobutter auch zum Kochen und Braten verwenden. Die feste Sheabutter wird dabei einfach in einem Topf oder eine Pfanne erhitzt. Wegen ihres süßlich-nussigen Geschmacks eignet sich Sheabutter gut zur Zubereitung von indischen oder orientalischen Gerichten. Doch auch für Süßspeisen und Desserts kann man sie gut verarbeiten.

Unser Bestseller
Jetzt bei Amazon mit AmazonPrime bestellen!
NaturaForte Shea Butter 250g - Rein und Natürlich - Kaltgepresst & Unraffiniert - Spendet Feuchtigkeit - Vegan - Body Butter Karite Männer und Frauen - Trockene Haut - Sheabutter Roh Parfümfrei

NaturaForte Shea Butter 250g - Rein und Natürlich - Kaltgepresst & Unraffiniert - Spendet Feuchtigkeit - Vegan - Body Butter Karite Männer und Frauen - Trockene Haut - Sheabutter Roh Parfümfrei

von Görges Naturprodukte GmbH

43 Kundenrezensionen

  • HERVORRAGENDES PREIS LEISTUNGSVERHÄLTNIS: Unsere reine und absolut natürliche Shea Butter wird aus der Frucht des Karite Baumes kalt gepresst und bleibt roh und unraffiniert. Dieses Kosmetik Produkt ist vegan, reich an Vitaminen und kann als Mittel zur Pflege eingesetzt werden. Vor allem für trockene Haut im Gesicht, an den Händen, als Lippenbalsam oder als reine Body-Lotion kann die Butter Cream eingesetzt werden. Auch zur Herstellung von Roh-Seife, als Massage-Creme oder zur Körperpflege
  • FREI VON ZUSATZSTOFFEN: Unsere Sheabutter ist als Bodybutter vollkommen rein und natürlich. Es werden keine künstlichen Zusätze verwendet und auch keine Zusatzstoffe zur Veränderung von Geruch oder Farbe eingesetzt. Unser Produkt ist Parfümfrei und ein Garant der veganen Pflege. Der teilweise intensive Geruch der natürlich kaltgepressten Shea Butter ist ein Qualitätsmerkmal des Naturproduktes und lässt sich mit parfümierten Cremes nicht vergleichen
  • PREMIUM - QUALITÄT von NATURAFORTE: Unsere Produkte werden in Deutschland hergestellt, unsere Produktion ist nach HACCP geprüft und unterliegt regelmäßigen Kontrollen. Wir sind ein Familienunternehmen aus dem deutschen Mittelstand und verpflichten uns zu natürlichen und reinen Nährstoffen. Unsere Body Butter ist feuchtigkeitsspendend und wohltuend für Gesicht, Haut und auch Haare. Auch bei Sonnenbrand oder Insektenstichen geeignet. Ideal für Lippenbalsam, Spülungen und Gesichtscremes
  • DIREKTER SERVICE NAH AM MENSCHEN: Unsere Mitarbeiter sorgen sich um Ihre Rückfragen und kümmern sich um Ihre Probleme - Bei uns sind Sie keine Nummer, die anruft, sondern eine Person, die reden möchte - Der Sofortversand erfolgt binnen 24 Std. - Kostenfreie Hotline 0800 450 415
  • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: Falls Ihnen unser Produkt wider Erwarten nicht gefällt, sind Sie durch unsere GARANTIE abgedeckt. Sollten Sie nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld umgehend zurück
EUR 9,90
- EUR 5,00
EUR 14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Studien über Sheabutter

Die Wirksamkeit von Sheabutter ist durch Studien wissenschaftlich belegt. Das College of Science and Technology in Tokio hat die Sheabutter auf ihre Wirksamkeit bei Entzündungen untersucht. Im Rahmen der Versuchsreihe kamen die Japaner nicht nur zu der Erkenntnis, dass Sheabutter entzündungshemmende Wirkstoffe besitzt, sondern sie haben auch einen positiven Effekt zur Bekämpfung von Tumorzellen feststellen können. (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20484832) Das U.S. National Institute of Health hat eine Studie zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten durchgeführt. Gesponsert wurde diese Studie durch Medicus Research LLC. Mehrere Patienten wurden gebeten, zweimal täglich Sheabutter auf ihre Hautekzeme aufzutragen. Die Mediziner konnten hier nicht nur einen Rückgang der Symptome feststellen, sondern auch eine Wiederherstellung der Hautschutzbarriere. (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3140899/) Bereits in den 70er Jahren wurde in Lagos Nigeria eine Studie zur Wirksamkeit von Sheabutter auf angeschwollene Nasenschleimhäute durchgeführt. Dazu wurde die aus frischen Samen hergestellte Sheabutter direkt auf, bzw. in die Nase aufgetragen. Nach wenigen Minuten waren die Schleimhäute der Testpatienten abgeschwollen. Anfänglich hielten die Ergebnisse nur kurzfristig an (5 bis 8 Minuten), doch bei einer langfristigen und regelmäßigen Anwendung (ca. 10 Mal) konnten die Schleimhäute dauerhaft abschwellen. (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1429586/) Die Studien beschäftigen sich aber nicht nur mit den positiven Effekten von Sheabutter auf den Menschen, sondern auch auf Tiere. Eine weitere nigerianische Studie befasste sich mit der Anwendung von Sheabutter bei Tieren. Auch bei Hautkrankheiten von Hunden und Katzen hat Sheabutter Linderung verschafft. Nebenwirkungen auf die geliebten Haustiere wurden nicht festgestellt, weswegen Juckreiz beim Tier auch mit Sheabutter behandelt werden kann.

Fazit: Ohne Sheabutter geht es nicht:

Sheabutter wird auch heute noch hauptsächlich in einer langen Prozedur von Hand hergestellt, was den relativ hohen Preis rechtfertigt. Wer von den positiven Eigenschaften der Sheabutter profitieren möchte, sollte gerne auch tiefer in den Geldbeutel greifen und sich für reine, unraffinierte und im besten Fall Bio-Sheabutter entscheiden, da nur in dieser alle Inhaltsstoffe und heilenden Substanzen in voller Form enthalten sind. Wird die Sheabutter raffiniert, verliert sie einige positive Eigenschaften. Wer sich unsicher ist, welche Sheabutter raffiniert und welche unraffiniert ist, kann sich an der Farbe orientieren. Reine Sheabutter ist gelblich gefärbt, während raffinierte Sheabutter weiß ist. In vielen Kosmetika ist heute Sheabutter zugesetzt, allerdings spricht vieles dafür, reine Sheabutter zu verwenden. Mit ihr kann man sich auch seine eigenen Kosmetika herstellen - oder man verwendet sie einfach pur als Hautcreme, Wundsalbe, Lippenbalm oder Haarkur. Sheabutter schmilzt bei Körpertemperatur, wer sie allerdings in flüssiger Form braucht (z.B. zur Herstellung von Kosmetika), sollte sie langsam im Wasserbad erhitzen und zum Schmelzen bringen. Wichtig ist hierbei, dass Sheabutter nicht zu heiß werden darf, da sonst ebenfalls die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen.